Kategorien
Allgemein

Weitersagen!

Sie sind der Meinung, dass auch Ihre Freunde, Nachbarn, Bekannte und andere Leute sich endlich umfassender informieren sollten? Bei dieser Aufklärungsmission würden wir Sie gerne unterstützen! Hier finden Sie einige Infomaterialien mit Links zu einer Reihe von empfehlenswerten Nachrichten-Webseiten. Sie können leicht bei einer Online-Druckerei in beliebiger Stückzahl zum Nachdruck in Auftrag gegeben werden.

Unabhängige Medien

Unsere Visitenkarte passend für jeden Briefkasten, Scheibenwischer oder zum in die Hand drücken für Zwischendurch!

Visitenkarte Unabhängige Medien (Druckvorlage 85x55mm )

Richtig-Informieren Flyer

Ein paar Zeilen Text zum Nachdenken, ob mit unserer Medienlandschaft wirklich alles zum Besten steht mit etlichen weiterführenden Links.

Richtig-Informieren Flyer (Druckvorlage A5)

Wenn Sie noch weitere Gleichgesinnte zum Verteilen dieser und anderer Infoflyer suchen, können wir Ihnen die Ortsgruppen der Freiheitsboten wärmstens empfehlen!

Kategorien
Allgemein

Wir haben Fragen!

Ihr habt euch wegsperren lassen. Erst zwei Wochen. Dann einen Monat. Dann den ganzen Winter. Hat es geholfen? Ist Corona jetzt weg? Würde Corona nicht sowieso aus dem Ausland zurückkommen, selbst wenn das Wegsperren noch härter umgesetzt werden würde?
Wollt ihr euch ewig wegsperren lassen?

Viren gelangen über alle Schleimhäute, Mund, Nase und Augen in den Körper. Wie soll euch eine Maske, die noch nicht einmal Mund und Nase rundherum abschließt, vor einer Infektion schützen? Können Soldaten ihre Gasmasken auch einfach durch ein Stück Stoff ersetzen?
Wozu tragt ihr dann diese Masken?

Ihr habt euch impfen lassen. Seid ihr jetzt geschützt? Sind andere vor euch geschützt? Hat man euch eure Freiheit wiedergegeben? Wann kommt die nächste Spritze? Wieso werden all die Nebenwirkungen der Impfungen heruntergespielt und verschwiegen?
Wieso drückt sich Merkel seit Monaten vor der Impfung?
Ist die Kanzlerin nicht systemrelevant?

Man hat Corona-Kranke ohne Not intubiert, ins künstliche Koma versetzt, mit Kortison und Überdosen von Hydroxychloroquin fehlbehandelt. Woher kamen all diese gefährlich falschen Behandlungsempfehlungen? Gäbe es besseres?
Wie viele Leute starben an Fehlbehandlungen oder hatten Spätfolgen?

Heute „Lockerung“, morgen Ausgangssperre. Seit einem Jahr enttäuschte Hoffnungen auf Normalität. Werdet ihr nicht permanent belogen? Wie lange wollt ihr euch noch mit dieser Salamitaktik abspeisen lassen?
Wie lange wollt ihr euch noch eure Grundrechte rauben lassen?

Wann stellt IHR die richtigen Fragen?

Wann informiert IHR euch aus Nachrichtenquellen, die ihre Rolle ernst nehmen und ebenso kritisch nachfragen?

Kategorien
Allgemein

Erich Kästners Lektion

Die Ereignisse von 1933 bis 1945 hätten spätestens 1928 bekämpft werden müssen. Später war es zu spät. Man darf nicht warten, bis der Freiheitskampf Landesverrat genannt wird. Man darf nicht warten, bis aus dem Schneeball eine Lawine geworden ist. Man muss den rollenden Schneeball zertreten. Die Lawine hält keiner mehr auf. Sie ruht erst, wenn sie alles unter sich begraben hat.

Das ist die Lehre, das ist das Fazit dessen, was uns 1933 widerfuhr. Das ist der Schluss, den wir aus unseren Erfahrungen ziehen müssen, und es ist der Schluss meiner Rede. Drohende Diktaturen lassen sich nur bekämpfen, ehe sie die Macht übernommen haben.

Erich Kästner, „Über das Verbrennen von Büchern“
Kategorien
Allgemein

Fernseher entsorgen

ARD, ZDF, WDR und RBB – Propaganda hat viele Namen. Keith Richards von den Stones demonstrierte bereits 1972 wie man damit am besten umgeht.

Keith Richards, 1972
Kategorien
Allgemein

Telegram als Newsfeed

Die Zensur greift auf allen großen Plattformen wild um sich. YouTube, Facebook, Twitter, Google, BigTech zeigt seine hässliche Fratze. Daher schießen die Nutzerzahlen von alternativen Angeboten derzeit in die Höhe. Telegram hat von diesen Alternativen die mit Abstand höchste Benutzerzahl und hat gerade die 500-Millionen-Nutzermarke überschritten. Dabei macht es sowohl als Messenger, als auch als Twitteralternative eine gute Figur.

Kategorien
Allgemein

Richtig suchen

Google, seit Jahren ist die allseits bekannte Datenkrake die weltweit am meisten verwendete Suchmaschine. Viele Sachen sind dort in der Tat sehr gut gelöst und jahrelang leistete Google gute Dienste. Ist das heute auch noch so? Kann man sich auf Google auch im Jahre 2021 noch verlassen? Werden auch regierungskritische Themen bei Google angemessen präsentiert? Und wie sieht es mit anderen Suchmaschinen aus?

Vergleichen wir die Ergebnisse einer Suche zu einer aktuellen Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen.

Das Ergebnis dürfte Beobachter des politischen Zeitgeschehens kaum überraschen. Bei den BigTech-Vertretern Google und Microsoft schweigt man sich zu der Demonstration vollkommen aus. Nur auf vergleichsweise kleinen und bisher eher unbekannten Suchmaschinen bekommt man zu regierungs- oder impfkritischen Themen ein umfassenderes Bild präsentiert, beispielsweise auch die Live-Aufnahmen der besagten Demonstration.

Als Bürger sollte uns daher klar sein, dass diese Firmen, die derart offensichtlich Zensur praktizieren, jegliches Vertrauen verspielt haben. Google hat sein altes Motto „Don’t be evil“ folgerichtig auch schon lange abgelegt.

Glücklicherweise bieten sich wie wir gesehen haben noch Alternativen. Und das umstellen der Suche ist nicht schwer. In den Firefox-Browser-Einstellungen sucht man dazu nach Default Search Engine, und wählt dann entsprechend DuckDuckGo, Qwant, oder eine andere zensurfreie, alternative Suchmaschine seines Vertrauens.

Um statt dessen Qwant zu installieren, klickt man zunächst noch unten auf der Seite auf Find more search engines und fügt dann Qwant als Addon hinzu. Dass man im Interesse seiner Privatsphäre weder den Microsoft InternetExplorer noch Google Chrome als Browser verwenden sollte, dürfte sich von selbst verstehen.